Albir 2015

Zurück von der WKU WM begrüßen wir morgen, im ersten Training nach den Ferien, unsere erfolgreiche WM Gruppe zurück. Nach Nerven zerreißenden Qualifikationsausscheidungen, kam es in den Finals zu einem wahren Medaillenregen, der auf Jasmina, Melisa, Michelle, Marvin, Daniel, Leon und Nikita prasselte. Aufgrund der ersten Meldungen aus Spanien wurden folgende Platzierungen erreicht:
 
Leon - Triple GOLD und somit Weltmeister im Freestyle, Waffen mit Musik und im Softstyle und SILBER in Waffen traditionell,
Alan - GOLD, Weltmeister Karate Kumite,
Rebeka - GOLD , Weltmeisterin Karate Kumite,
Marvin - 2x SILBER, Vizeweltmeister im Hardstyle und 2x BRONZE (Adults),
Michelle - SILBER, Vizeweltmeisterin,
Nikita - SILBER, Vizeweltmeister im Softstyle,
Melisa - Bronze.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!! Weiter so im nächsten Jahr.
(*alles ohne Gewähr, ich habe den Überblick verloren, Ergänzungen bitte an mich)
Sifu Oliver berichtet:
One, two, tree – Germany!, heißt es wenn das gesamte Deutsche Team zur Eröffnungsfeier der WKU Weltmeisterschaft 2015 in Albir/Spanien mit den anderen Nationen in Richtung Strand marschiert, wo mit einem riesigen Feuerwerkt die WM eröffnet wurde.
Für Trainer Oliver und neun Teilnehmer des TV-Heddesdorf hieß es, daß nun endlich das Ereignis beginnt worauf man sich so lange für vorbereitete. Die Vorkämpfe wurden auf zwei Tage verteilt, aus den sehr umfangreichen Pools mit Kämpfern aus den USA, Kanada, England und weiteren Nationen kommen nur die ersten vier Teilnehmer und kämpfen dann in den Finalen, die auch an zwei Tagen stattfanden um Gold - also den Weltmeistertitel!
Gewohnt routiniert, aber doch etwas angespannter als sonst, gingen Marvin, Daniel, Leon und Melisa am ersten Wettkampftag an den Start. Marvin musste gleich in seinen fünf Kategorien antreten.Zum ersten Mal in der Altersklasse "Erwachsenen" gestartet, qualifizierte er sich viermal sich für das Finale. Daniel gelang es diesmal leider nicht in seiner Disziplin die Kampfrichter zu überzeigen, er erreichte in der Gesamtwertung den 5. Platz in der Kategorie "Waffen". Melisa verpasste ebenfalls den Einzug ins Finale, hatte aber noch am folgenden Tag im Softstyle eine zweite Chance. Leon gelangte in seiner Lieblingsdisziplin dem Freestyle, auf Goldkurs ins Finale zu kommen.
Am kommenden Tag musste auch der Rest vom Team auf die Matte und ihr Können unter Beweis stellen. Die Rebeka und Alan kämpften sich im Karate Kumite eindrucksvoll ins Finale, und so waren ihre Goldmedaillen zum Greifen nah! Nikita, Michelle hatten ebenfalls ihren Einstieg ins Turnier. Leon und Melisa starteten in ihren weiteren Kategorien. Leon überragte in den Vorrunden und ging auch hier auf Goldkurs in die weiteren Finale. Unser WM Neuling Michelle gelang es im Softstyle weiter zu kommen, genau so wie Nikita und Melisa.
Marvin gab sein Debüt als WM Kampfrichter und unterstützte so das Kampfrichter Team. Nach jeweils über 12 Stunden in der Halle, hieß es nun endlich Finale. Als erstes ging Leon mit dem Versuch seine erste Goldmedaille zu gewinnen auf die Matte. Unter tobenden Applaus hieß es am Ende: "And the new worldchampoin in Freestyle – Leon Linse!". Fast gleichzeitig gelang Rebeka und Alan auf ihrer ersten WM genau das wovon sie wohl am meisten geträumt haben – Worldchampion! Gleich darauf holten sich Melisa Bronze und Michelle Lizenberger Silber!
Die Stimmung im Team war berauschend und so legte Leon Linse mit zwei weiteren Goldmedaillen und einer Silbermedaille nach. Nikita zog mit Silber hinterher. Marvin hatte heute auch seine vier Finales und es gelang ihm Silber und dreimal die Bronze zu erkämpfen. Mit den meisten Starts bei uns, musste er noch dreimal ins Stechen, so eng war letztendlich die Entscheidungen. Völlig erschöpft aber überglücklich wurden nun die Medaillen auf dem Siegerpodest entgegengenommen und so konnte der kleine TV-Heddesdorf wieder von sich reden machen.
Am Ende liegen fünf Gold-, vier Silber- und vier Bronzemedaillen auf dem Tablett.
Herzlichen Glückwunsch an alle, vielen Dank an alle Unterstützer und vor allem an die Eltern.
Turnverein Heddesdorf 1877 e.V.
Abteilung Shaolin-Kung-Fu / Kick-Boxing
Bgm. Bidgenbachstraße 11
56564 Neuwied
Telefon 02631 / 945096
Telefax 02631 / 345061
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tv-heddesdorf.de