Edinburgh 2010

Jasmina: Gold, Softstyle Kids female
Aylin: Silber, Waffen trad. Juniors female
Aylin: Silber, Softstyle, Juniors female
Daniel: Silber, Softstyle Juniors male
Ingo: Bronze, Pointfighting male bis 85 kg
Leon: Bronze, Extreme Freestyle Kids male
Leon: Bronze, Softstyle Kids male
Leon: Bronze, Waffen trad. Kids male
Jasmina: Bronze, Waffen trad. Kids female
Daniel: Bronze, Waffen trad. Juniors male
Yannik: Bronze, Waffen trad. Juniors male
Marvin: Bronze, Softstyle, Juniors male
 
 
Finale am Donnerstag, 28. Oktober 2010Endlich ist es soweit: Die Finale beginnen für die Athletinnen und Athleten des TV Heddesdorf.Leon Linse geht als erstes an den Start im Extreme Freestyle. Das Starterfeld kann wirklich als extrem bezeichnet werden, wird es doch dominiert von den USA und Kanada. Trotzdem kann sich Leon um einen Platz verbessern und erreicht Rang 3.
Yannik und Daniel gehen eine halbe Stunde später auf die Matte. Yannik läuft eine fehlerfreie Form, doch es reicht leider nur für den 4. Platz. Daniel muss einen Platz abgeben und belegt Rang 3. Hier muss gesagt werden, dass es sehr schwer ist, an einem Kämpfer vorbei zu ziehen, der einen Bo nahezu perfekt beherrscht. Aylin, im letzten Jahr Vizeweltmeisterin bei den traditionellen Waffen hatte zunächst Probleme, auf Touren zu kommen. Doch schließlich konnte sie eine nahezu fehlerfreie Form demonstrieren und erreichte wieder Rang 2. Von einem Kampfrichter aus den USA wurde sie sogar auf Rang 1 gesehen. Den Waffenbereich schloss aus Sicht des TV Heddesdorf Jasmina an diesem Morgen ab. Jasmina gab alles und konnte sich um einen Platz auf Rang 3 verbessern.
Am Nachmittag waren dann Daniel, Marvin und Aylin im Softstyle an der Reihe. Marvin und Daniel gingen auf Rang 4 bzw. 3 ins Finale. Marvin lief eine saubere Form. Daniel, zur Zeit in Topform, gab alles. Die Frage die sich dann stellt ist immer, ob es auch für eine Top-Platzierung reicht. Daniel verbesserte sich tatsächlich um einen Platz und erreichte Rang 2, und somit Vizeweltmeister im Softstyle.
Aylin, im Vorjahr Vizeweltmeisterin im Softstyle, stellte sich der hochkarätigen Konkurrenz und den strengen Wettkampfrichtern.
Am Nachmittag lief sie wirklich zur Hochform auf und zeigte eine perfekte Shaolin-Faustform. Konnte die US-Amerikanerin diese Leistung noch toppen? Ja, leider muss man aus unserer Sicht sagen. Ihre Form hatte einen höheren Schwierigkeitsgrad und war zudem fehlerfrei in der Präsentation. Aylin belegte Rang 2 und ist somit Doppel-Vizeweltmeisterin.
Am Abend wurde Ingo Löhr noch auf Rang 3 im Leichtkontakt-Kickboxen bis 85 kg geehrt.

Finale am Donnerstag, 28. Oktober 2010
Am zweiten Tag ging es um die Platzvergabe im Softstyle Kids. Das bedeutete sowohl für Leon als aber auch für Jasmina Anspannung pur. Leon ging nach einer endlos scheinenden Warterei als erstes von den beiden an den Start.
Er zeigte eine gute Form, doch das Starterfeld war sehr stark. Der zweite Deutsche, Sebastian Jung, auf Nummer 2 gesetzt, patzte leider und teilte sich zusammen mit Leon den 3. Rang.
Und dann wurde es für Jasmina interessant. Die Weltmeisterin 2009 im Softstyle startete als Vorletzte. Als erste startete die zweite Deutsche aus Rostock. Ihre Form wurde gut präsentiert. Danach kam die erste US-Amerikanerin mit einer sehr dynamischen Wushu-Form. Diese wies allerdings einige kleine, aber entscheidende Fehler auf. Jasmina folgte mit dem Drachenstil, aber auch sie hatte einen kleinen Wackler.
Dann schloss die zweite US-Amerikanerin diese Klasse, ebenfalls mit einer Wushu-Form ab. Die Spannung wuchs wirklich bis ins unermessliche in der Halle. Doch auch sie lief ihre Form nicht fehlerfrei.
Jetzt war das Urteil der 5 Kampfrichter entscheidend. Rostock landete auf Platz 4, gefolgt von USA auf Platz 3. Dann ging Jasmina auf die Matte und erwartete ihr Ergebnis: 3x9,99 und 2x9,97! Das bedeutete nichts anderes als Weltmeisterin im Softstyle female Kids.
Jasmina hat es wieder geschafft und kann an ihren Erfolg vom letzen Jahr anknüpfen!
Dieser Sieg wird gefeiert.
Turnverein Heddesdorf 1877 e.V.
Abteilung Shaolin-Kung-Fu / Kick-Boxing
Bgm. Bidgenbachstraße 11
56564 Neuwied
Telefon 02631 / 945096
Telefax 02631 / 345061
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tv-heddesdorf.de